Veranstaltungen

Matheball:

Einmal im Semester veranstalten wir einen Matheball, den Frühlings- bzw. Herbstball. Dieser findet entweder im Tanzverein Rondo oder in der Lepehne-Tanzschule statt, die beide gut erreichbar sind.
Der offizielle Start ist normalerweise um 20 Uhr. Getanzt werden dabei alle Standard- und Lateintänze sowie Discofox. Die Tanzkünste können vorab in einem einstündigen Tanzkurs aufgefrischt oder neu erlernt werden, jeder ist willkommen. Für Erfrischung sorgen wir mit kleinen Häppchen zum Essen und einer Bar, an der auch die weniger Tanzbegeisterten gerne gesehen sind. Ab Mitternacht beginnt die Afterparty, die bis in die frühen Morgenstunden reicht. Durch die große Beliebtheit des Balls in den letzten Semestern gibt es nun einen Vorverkauf, der auf den überall aushängenden Plakaten angekündigt ist. Um die besondere Atmosphäre zu bewahren, bitten wir um Abendgarderobe. Willkommen ist jeder, egal ob notorischer Nichttänzer oder erfahrener Tanzprofi!

WuKa

Der WuKA (Wein- und Käseabend) ist unsere Standardveranstaltung: Mehrmals im Semester treffen wir uns, um gemeinsam einen gemütlichen Abend zu verbringen. An dem ab 19 Uhr beginnenden Abend geben wir kostenlos Baguette mit diversen und vielfältigen Käsesorten aus, dazu noch Trauben. Zahlreiche Weinsorten stehen euch zum Selbstkostenpreis zur Verfügung, natürlich könnt ihr auch selbst einen Tropfen mitbringen. Wir haben mehrere Räume im Nebengebäude zur Verfügung, in denen gespielt, geredet und bei laufender Musik gemütlich beisammengesessen wird. Der WuKa ist jedes Mal sehr gut besucht und ist eine schöne Gelegenheit, auch Mathestudenten aus anderen Semestern kennenzulernen.

Semester Rebreak Breakfast

Jedes Jahr nach den Pfingst- bzw. Weihnachtsferien richtet die Fachschaft ein Frühstück aus. Das gibt euch die Möglichkeit, bei netter Atmosphäre gut gestärkt zurück in die Vorlesungen zu starten und sich wieder im Unileben einzufinden. Es gibt immer reichlich Brötchen, Aufstrich, Käse und Wurst, selbstverständlich auch Kaffee, sowie Tee und Orangensaft. Üblicherweise findet das Ganze im Aufenthaltsraum im Nebengebäude statt, beginnend ab 9:00 Uhr. Ihr könnt den Tag über gemütlich frühstücken oder euch einfach schnell einen Snack zwischen den Vorlesungen schnappen. Um ca. 15:00 Uhr wird das Frühstück aufgelöst.

Matheparty:

Jedes Semester veranstalten wir für euch eine Matheparty. Diese hat früher im CarpeNoctem stattgefunden und findet nun in der N8Schicht statt. Die Party beginnt gegen 22 Uhr und reicht bis in die frühen Morgenstunden. Solange der Vorrat reicht, gibt es Free Welcome Shots am Eingang. Die Musik ist gut und es gibt Leuchtbänder für jeden!

Spieleabend:

Fast überall wird gespielt. Doch alleine macht es keinen Spaß und so hat sich nach und nach der Spieleabend entwickelt. Hier gibt es zum einen die Möglichkeit, Standardspiele wie Wizard, Skat und Doppelkopf zu spielen, zum anderen können hier neue, unbekanntere Spiele ausprobiert werden oder einfach das gespielt werden, wofür sonst nicht genügend Leute vorhanden sind. Natürlich gibt es auch hier Bier und Softdrinks zum Selbstkostenpreis, sodass einem heiteren Spieleabend nichts im Wege steht.